M A T T A N J A

Mattanja - ein Chor entsteht

Der Chor Mattanja hat manches durchgemacht bis er zu seinem Namen kam. Einige Mitglieder haben dies von Anfang an miterlebt.

Für eine Aktionswoche der kath. Kirchengemeinde in Kornwestheim wurde 1976 ein Projektchor ins Leben gerufen, der mit modernen religiösen Liedern die Aktionswoche musikalisch gestalteten sollte.
Projektchor Afrikawoche
Projektchor Afrikawoche

Der Chor fand viel Zuspruch und etablierte sich als "Jugendchor Kornwestheim". Zusammen mit einer Band gestaltete der Chor nicht nur unzählige liturgische Feiern in Kornwestheim und den umliegenden Gemeinden, sondern auch überregional (z.B. Franziskusfest im Kloster Sießen, Diozösanjugendtag in Ulm und Schorndorf, ...).
Basilika Weingarten
Basilika Weingarten

Mit den Jahren bildete sich ein konstanter Kern von Sängerinnen und Sängern. Der Name "Jugendchor" war nicht mehr repräsentativ für die Struktur des Chores und es wurde dringend ein neuer Name benötigt. So wurde der "Chor Mattanja" aus der Taufe gehoben.